> Eurofunk: Suchmaschine für eine Leitstellensoftware

Vertragstyp: freiberuflicher Mitarbeiter
Klient: Eurofunk Kappacher GmbH
Funktion: Elasticsearch Experte
Zeitraum: Dez 2015 – Mai 2016
Umfang: 720h

Suchmaschinen • Elasticsearch • logstash • kibana • beats • RabbitMQ

Im Rahmen von Eurofunk‘s Leitstellenlösung für Blaulichtorganisationen (eOCS Emergency Operations Center Suite) sollte eine “allgemeine Suche” (generic search) sowie eine Suche über rechtlich relevante Auditdaten entwickelt werden. Eurofunk beauftragte mich mit der Datenmodellierung sowie der Konfiguration um Elasticsearch in einer verteilten Umgebung mit maximaler Verfügbarkeit und Fehlertoleranz zu betreiben.

Dieses Projekt stellte ungewöhnlich hohe Anforderungen: Robustheit, Fehlertoleranz, Zustellgarantieren für digitale Nachrichten, und all das in einem Kontext von niedriger Toleranz für operatives Risiko und Wartungszeiten.

Ich entwarf eine Netzwerktopologie und eine Konfiguration für die Elasticsearch Suchmaschine, basierend auf meiner Erfahrung mit Suchmaschinenprojekten. Ich führte Tests und Simulationen durch um sicher zu stellen, daß das Setup als Ganzes den anspruchsvollen Anforderungen gerecht wurde.

Weiters erstellte ich ein Datenmodell um qualitativ hochwertige Reihungen von Suchergebnissen zu ermöglichen, und brachte meine Expertise auch im Hinblick auf die Gestaltung der Benutzerschnittstelle ein.