> JUJU: Clickoptimierung für einen Suchmaschinenanbieter

Vertragstyp: freiberuflicher Mitarbeiter
Klient: Juju, Inc.
Funktion: Senior Search Engineer
Zeitraum: Dez 2012 – Mai 2015
Umfang: ~ 2500h

Suchmaschinen • Data Science • Apache Solr • Column-Store Datenbanken • Amazon Redshift • Cloud Infrastruktur • Amazon EC2 • Amazon S3 • Amazon EMR • Linux • Python • numpy • scipy • matplotlib • ipython • scikit-learn

Bei Juju, einer Jobsuchmaschine in den U.S.A., war ich als einzige Person verantwortlich für die Analyse von Daten über Suchanfragen, Resultate, und die dazugehörigen Clicks (Clickoptimierung = clickrate analysis). Ich führte eine Reihe von Projekten zur Modellbildung durch. Zu meinen Aufgaben zählte weiters die Konzeptionierung, Implementierung und fortlaufende Verbesserung der zugrunde liegenden Infrastruktur.

Juju ist eines von nur einer handvoll Unternehmen, die in den U.S.A. eine Job-Suchmaschine und ein dazugehöriges Werbenetzwerk selbst betreiben. Aufgrund der clickbasierten Umsatzstruktur (cost per click) ist der Geschäftsprozess der Clickoptimierung, der von mir betreut wurde, für Juju von großer Bedeutung.

Die größte technische Herausforderung war die Größenordnung der Datenmenge: Die zentrale analytische Tabelle hatte über einhundert Spalten, und hunderte von Milliarden von Datensätzen.

Während meiner gesamten Zeit bei Juju arbeitete ich eng mit dem CEO zusammen, wobei diese Zusammenarbeit nicht auf den technischen Bereich beschränkt war. So bestand zum Beispiel zeitweise mehr als die Hälfte des technischen Personals aus Personen bei denen ich Bewerbungsgespräche führte und die aufgrund meiner Empfehlung eingestellt wurden.